Die Familienbeauftragte

der Stadt Bamberg

Filkorn, Gisela

Familienbeauftragte der Stadt Bamberg

Die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt hängt ganz entscheidend von ihrer Familienfreundlichkeit ab. Deshalb setze ich mich nachhaltig dafür ein, dass Bamberg so familienfreundlich wird wie möglich. Kinder und Eltern müssen das finden, was sie brauchen, um richtig gerne hier zu leben. Bamberg soll auch für neue Familien von außerhalb ein attraktiver Anziehungspunkt sein.

Familie ist eine Querschnittsaufgabe, sie betrifft alle gesellschaftlichen Bereiche. Deshalb müssen alle städtischen Stellen, alle sonstigen Einrichtungen der Stadt Bamberg und die Familien selbst zusammenarbeiten. Dazu will ich beitragen.

Ich setze mich besonders dafür ein, dass
  • die Interessen der Familien im kommunalen Bereich wichtig genommen werden
  • die städtische Verwaltung Familienfreundlichkeit gleich mitdenkt und umsetzt
  • Familien schnell und leicht alle Informationen erhalten können, die sie benötigen
  • sich neu zugezogene Familien in Bamberg bald zurecht finden und schnell heimisch fühlen
  • Familien geeignete Ansprechpartner finden, wenn Sie Probleme haben
  • Familien ausreichende qualifizierte Kinderbetreuungsmöglichkeiten finden
  • es den Familien leichter gemacht wird, Familie und Beruf zu vereinbaren
dazu
  • unterstütze ich den Familienbeirat der Stadt Bamberg bei seiner Arbeit
  • helfe ich mit, ein Netzwerk für Familien aufzubauen
  • verstehe ich mich als Ansprechpartnerin für Bamberger Familien
  • wirke ich mit bei der Erstellung und Aktualisierung des Ratgebers „Tipps und Infos für Familien“ in Bamberg Stadt und Landkreis
  • stoße ich familienfreundliche Projekte an, wie z.B. die Einführung des Bamberger Ferienabenteuers oder des Familienpass Däumling
  • leite ich verschiedene Arbeitskreise, z.B. den AK Familie und Beruf oder den AK Wohninitiative der Familienverbände
  • fungiere ich als Bamberger Kontaktperson der bundesweiten „Bündnisse für Familie" des Bundesfamilienministeriums
  • pflege ich regelmäßigen Austausch mit dem „Bündnis für Familie“ und der Initiative „Familienfreundliche Personalpolitik“ der Metropolregion Nürnberg
  • können Sie mal reinschnuppern in die Liste der Erfolge für weitere Infos

So können Sie mit mir Kontakt aufnehmen:

Filkorn, Gisela
www.stadt.bamberg.de/familienbeauftragte

Dipl.-Kffr.Univ., Jahrgang 1952
verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Termine: Di 16 -18 Uhr, Do 10 - 12 Uhr sowie nach Vereinbarung
Facebook: Familienbeauftragte Gisela Filkorn